November 2018

7.11.2018

Ich habe in den letzten Tagen versucht, an der Darstellung, oder dem Layout in meiner Webseite, was zu verändern.
Die Idee ist gewesen, dass man das Handy, zum Betrachten der Seite, nicht mehr quer halten muss.
Mehr und mehr Zeitungen stellen Ihre Webseiten auf ein Handygerechteres Format um, was allerdings bedeutet, dass man eigentlich die ganze Webseite neu gestalten muss. Nur passt die Seite dann nicht mehr für die Betrachtung auf einem Bildschirm, oder Desktop.

So habe ich also verschiedene Möglichkeiten in der Software, meines Providers ausprobiert und habe die Darstellungs Layouts verändert und dann jeweils veröffentlicht, um zu schauen, wie es nun im Telefon aussieht.

Entweder hat es auf dem Computerbildschirm gepasst, oder so halbwegs im Telefon.
Im Grunde genommen, müsste ich für den Smartphonegebrauch, eine völlig neue Seite gestalten und wenn ich etwas ändere, oder ergänze, müsste das dann ebenfalls an beiden Orten passieren. Einmal für's Telefon und einmal für den Bildschirm.

Beim Üben und Versuchen, hat sich irgendwann der Fehlerteufel eingeschlichen und ich habe nicht realisiert, dass ich immer eine fehlerhafte Seite anschaue, obwohl der Fehler bereits behoben war.
Das Telefon zeigte auf einmal einen linken Rand, der viel zu gross war und das Menue war nicht mehr im Original zu sehen, sondern als Icon, das man anklicken musste. Daraufhin öffnete sich das Menue vertikal, was sehr störte und überhaupt nicht zu gebrauchen war.

gallery/screenshot_20181106-125938

Hier sieht man die Darstellung, wenn ich das Telefon quer halte ..... etwa 1/3 fehlt auf der rechten Seite, dafür ist links dieser unnötige Rand.

gallery/bildschirmfoto vom 2018-11-06 12-48-51

.... dafür fehlte nun auf dem Computer Bildschirm auf einmal der Google Übersetzer und das Menue fand sich in der rechten Bildhälfte, neben dem Titel wieder und nicht wie vorgesehen, unter dem Titel.

Nach verschiedenen Versuchen und Flüchen, habe ich mich an den Support der Providers gewandt.

Wie man im obigen Foto sehen kann, ist der Name des Providers "Netzone" .....

Hier hat mir dann Herr Lehmann auf die Sprünge geholfen, als ich schon bald am Verzweifeln war.
Ich hatte vergessen, den Verlauf im Telefon zu löschen, was bedeutet hat, dass das Telefon immer auf die gespeicherte, fehlerhafte Seite zugegriffen hat.
Ich hätte mich vor Wut in den Hintern beissen können und ich habe mich heftig geschämt, dass mir so ein Anfängerfehler passiert ist. Ein ähnlicher Fehler ist mir schon vor 2 Jahren mal passiert, allerdings musste ich dazumal den Verlauf des Browsers, im Computer löschen. Ich bin natürlich nicht auf die Idee gekommen,
dass man das beim Telefon auch machen muss, denn es ist ja ein Smartphone .....

Drum an dieser Stelle meinen herzlichen Dank an Herrn Lehmann von Netzone, in der Schweiz.

An dieser Stelle möchte ich darauf hinweisen, dass meine Homepage in der Schweiz auf einem Server liegt und nicht irgendwo in einer Cloud, wo man nicht weiss, wie man da jetzt zugreifen kann. Dies schien mir wichtig, weil ich Schweizer bin und weil ich jederzeit Zugriff auf meine Daten haben möchte.
Netzon macht laufen Backups und so kann ich auch jederzeit, wieder einen früheren Zustand herstellen, wenn von mir mal etwas ganz verbockt worden ist.
Natürlich kostet dieser Service etwas, aber mir ist es dieser Service allemal Wert. Ich will wissen, wo und bei wem meine Daten, wie zB. mein Blog, gelagert sind

Ich hoffe, das war nun nicht zu technisch .....

9.11.2018

Den gestrigen Tag, musste ich nun erst mal sacken lassen. Gestern Abend hat mein Kopf geraucht und innerlich habe ich gekocht. Würde ich in so einem Moment an den PC sitzen, kämen da wohl Worte in meinen Text vor, die wohl etwas zu happig wären. Drum schlafe ich jeweils erst Mal eine Nacht drüber.
Ich schreibe ja immer aus meinem Leben, oder meinem Erlebten und da gehen die Emotionen schon mal hoch.

Ich sitze also gestern Morgen an meinem Computer, um die Mails zu lesen und Punkt 8 .... zack, war der elektrische Strom weg.
Ich fuhr also meinen Computer runter und schaltete die UPS aus.
Nach einigen Minuten habe ich dann das CEB angerufen und wollte wissen, wie lange wir denn heute Stromausfall hätten.
Im Normalfall fährt ein Lautsprecherwagen vorbei und kündigt an, dass am nächsten Tag Stromausfall ist, aber wir waren am Vortag ziemlich unterwegs und so wusste ich davon nichts.

Ich rufe also auf dem CEB an und frage, wie lange der Stromausfall dauern würde. der Mann am anderen Ende, war völlig erstaunt und fragte über Funk nach, ob es in unserer Gegend einen Stromausfall hätte. Den Antworten nach zu schliessen offenbar nicht und so sagte er mir, dass dann jemand, innerhalb einer Stunde, vorbei kommen würde. Komisch dachte ich und checkte zur Sicherheit auch noch die Aussensicherung, beim Stromzähler. Alles war ok., alle Sicherungen drinnen.

2 Stunden später standen die CEB Leute dann da, nachdem sie sogar vorher angerufen hatten, ob auch jemand zu Hause sei.
Sie checkten die Sicherungen im Haus und die Hauptsicherung beim Zähler. Alles war in Ordnung.

.... und jetzt kommt es ..... Es war Stromausfall, der normalerweise vorher angekündigt wird, wenn zB. Servicearbeiten gemacht werden und da kommt extra die Service Crew vorbei und überprüft unsere Haussicherungen. Die haben offenbar selber nicht gewusst, dass Powercut ist !!!
Ich habe richtig geköchelt,denn ich habe mir überlegt, was nun dieser Leerlauf wieder gekostet hat!

Da vor 17:00 Uhr kein Strom zu erwarten war, wollte ich an die Beach, was für meine Nerven tun.
Ich komme aber nur bis vor unser Gate raus, wo sie grad die Strasse mit Teer am Ansprühen waren.
Wo ich aber meinen Blick schweifen liess, hat mich fast der Schlag getroffen. Die haben nicht nur die Strasse angesprüht, nein ... die haben auch meine Aussenmauer geteert und verspritzt.
Idioten und uneducated waren noch die zameren Worte, die ich gebraucht hatte.

gallery/mauerteerung1
gallery/mauerteerung2

Wie ich nun den Teer wieder wegbringen soll, ist mir schleierhaft. Einfach drübermalen geht ja nicht.

Meine Frau hat dann auf die Gemeinde angerufen und den Zuständigen ans Telefon verlangt.
.... und jetzt kommt das Beste ....
Der Mann wusste von Nichts, der wusste nicht, dass bei uns die Strasse neu geteert wird !!!
Die Strasse hätte eigentlich auf's Kirchenfest,im September fertig sein sollen.
Wir haben jetzt November und die Strasse ist immer noch nicht fertig !

.... aber ich habe eine schwarz angepisste Mauer !

Wenn es dann jeweils wieder so weit ist, dass ich Valium fressen müsste, um meine Nerven zu beruhigen, greife ich lieber in die Trickkiste der Natur und gehe was Gutes Essen. Ich tue mir dann was gutes an .....

gallery/dolcevita_regen

Ich war im Dolce Vita an der Beach. Ich setz mich da auch hin, wenn es regnet und das Wetter nicht so optimal ist. Mir gefällt diese Art Wetter sehr, denn es ist sonst bei uns normalerweise, immer so langweilig heiss.
.... und so komme ich nun noch zu meiner natürlichen Medizin, die ich in solchen Fällen jeweils dringend brauche .....

gallery/medicine

Capuccino mit einem feinen Stück Cake .....

Nochmals kurz zurück, zu unserer Strasse .....

Offenbar handelt es sich hier um eine Hauruckübung, die man zum Kirchenfest veranstalten wollte, ohne die Bewilligung, der Gemeinde einzuholen.

.... und dann möchte ich noch ein Bild anfügen .... wie unsere Strasse nach mehrmaligen Walzen und Ausbessern, aktuell aussieht.

gallery/strassenlöcher
gallery/strassenlöcher1

Die Strasse ist voller Schlaglöcher und Dellen. Die aktuell starken Regenfälle, geben der Strasse noch den Rest. Handwerklich ein Riesenpfusch !

Diese zwei Müsterchen, mussten nun einfach sein, denn sonst denken die Leserinnen und Leser, dass wir das Paradies auf Erden gefunden hätten.

Fast täglich gäbe es solche Geschichten zu erzählen und würde ich das auch tatsächlich machen, würden sich die Touristen wieder aufregen, weil ich "negativ" schreibe, wie sie meinen.

Wie man den Zeitungen entnehmen kann, werden aktuell viele Flüge und Hotelbuchungen storniert.
Dies hängt aber nicht mit meiner Berichterstattung zusammen, sondern ist wohl eine Sache, die mit der politisch zugespitzten Lage zu erklären ist.

Inzwischen haben sich sogar verschiedene Botschaften, zusammen an die Regierung gewandt, die Situation dringend zu beruhigen, denn man geht davon aus, dass die derzeitige Situation zu grösseren Unruhen und Streiks führen kann.
Es gibt sogar Stimmen aus Regierungsreihen, die sagen, dass die Abwahl des früheren Premierministers, nicht rechtens war.
Der Nachfolger, soll der frühere Presiden sein !

Ich schreibe das auch deshalb, weil es so ist, dass wenn die frühere Regierung wieder an die Macht kommt, dürfte es wohl mit der Pressefreiheit wieder vorbei sein und dann muss auch ich mir wieder mehrfach überlegen, was ich überhaupt noch schreiben kann und will.

gallery/beefsteak

Drum noch ein Bild, meiner Medizin, die ich jeweils nehmen muss, wenn meine Nerven wieder etwas angespannt sind ...... Bild ist im Blue by You Restaurant entstanden....