Juni 2018

Es geht wieder ein Schrittchen weiter .....
Der erste Shop ist vermietet ! Mit 5 Monaten Verspätung, weil sowohl der Baumeister, wie die angeheuerten Speziallisten, halt eben Sri Lanka Speziallisten sind.
Der Baumeister sagte nun meinem geliebten Weibe, dass er den Installateur, der Rollläden, sogar Polizeilich suche, denn der hat noch an einer weiteren Baustelle Mist gebaut !
Offenbar ist er der Meinung, dass man Pfusch liefern und dann einfach verschwinden kann. Jeder verlangt ja zumindest eine Anzahlung.
In meinem Fall habe ich alles im Voraus bezahlt, weil der Baumeister ja zur Verwandtschaft gehört .....

gallery/shop2
gallery/shop1

Hier kann man nun Brot, Buns und andere Sachen einer Bäckerei kaufen. Dann sollen auch noch verschiedene Leckereien, wie Rotis usw. angeboten werden.
Mal sehen, wie sich die Sache entwickelt. Ich wünsche den Leuten auf jeden Fall viel Glück.
Aktuell wird grad noch ein Spühlbecken samt Zuwasser- und Abwasserleitung installiert. Somit ist die Mieteinnahme des ersten Monats schon wieder ausgegeben. Wir haben auch noch einen Ventilator, der in unserer garage gelegen hat gespendet. Nach einem Service von 3000 LKR, läuft auch der Wieder.
Für die Interessierten. ... Die Miete für diesen Shop beträgt 54 Euro im Monat. Dazu kommt noch Strom und etwas für's Wasser ..... Wenn man aber sieht, was an einem Bun, oder an einem Brot verdient wird, muss da echt was laufen, dass die Miete wieder reinkommt.

22.6.2018

Es gab wieder eine Weile nicht wirklich was zu schreiben. Der Mensch, der die Roll Läden nicht richtig gemacht hatte, wurde nun gefunden und es wird sich zeigen, wann der kommen kann, denn er hatte einen Unfall.

So ist also der erste Laden immer noch nicht zu vermieten, weil man Ihn nicht abschliessen kann.
Es stellt sich nun auch heraus, dass viel nur Geschwätz war, von möglichen Mietern.
Viel blabla und nicht Mal die Kohle, um überhaupt die Miete zu bezahlen.

Meine Frau hat viel geglaubt und sogar ohne Mieteinnahmen noch Sonderwünsche erfüllt.
Dann hat auch Ihre Schwester gemeint, dass sie nun einen neuen Shop mieten könnte.
Sie hatte 5 Jahrelang das Land von meiner Frau zur Verfügung gestellt bekommen
und hat nie eine Rupie Miete dafür bezahlt.
Den Abbruch ihres miesen Shops, durfte ich auch noch übernehmen, denn man hat das grad in die Bausumme mit rein gerechnet.

Ihr Schwiegersohn ist leider der Baumeister und so wird nun auch langsam klar, weshalb alles klemmt und weil lange nichts vorwärts gegangen ist.
Diese besagte Schwester hatte nämlich beschlossen gehabt, dass der erste Shop, der bis heute nicht fertig ist, ihrer sein würde !

Nachdem ich allerdings Einwände hatte, alleine schon wegen ihres selbstherrlichen Verhaltens, wurde sie sauer. Das hat dazu geführt, dass ich ich gesagt habe, dass ich zuerst mindestens die Miete ein halbes Jahr im Voraus haben wolle, wie von anderen Mietern auch. Ansonsten ginge gar nichts. Das darauffolgende halbe Jahr Miete,hätte ich dann gerne einen Monat im Voraus ….

Interessant ist nun, dass offenbar verschiedene, mögliche Mieter, abgesprungen sind.
Komisch …. nicht ?
Immerhin ist meiner Frau nun endgültig klar, dass Ihre Schwester keinen Laden bekommen wird.

So sind 3 der 4 Läden seit 6 Monaten nicht vermietet, es fehlen also ein halbes Jahr Mieteinnahmen.

Was aber klar ist, dass diese Verzögerung natürlich niemand bezahlen wird und das Theater, das da läuft, an dem ist auch niemand schuld.

Immerhin etwas kann ich aber vermelden ….. der Neid, ist enorm. Näher will ich darauf nicht eingehen. Neid ist aber landestypisch, also nichts Neues.

Das Beschissene, an der ganzen Geschichte ist, dass meine Frau zwischen zwei Fronten steht. Da ist die Familie und da bin ich,der alles bezahlt hat.

Es braucht keine grosse Fantasie, um sich ausmalen zu können, was das bedeutet.

Sage ich jetzt, um meine Frau zu entlasten, dass alles gar nicht so schlimm sei, dann
passiert gar nichts mehr.
So habe ich wieder Geld locker gemacht, um Inserate zu schalten und Flugblätter zu drucken …..
Ein möglicher Mieter wollte schon Mal sein Zeug in einen der Shops reinstellen, natürlich ohne zu bezahlen. Er würde nächste Woche 3 Monatszinsen bringen.
Es wird mit allen Mitteln versucht, meine Bedingungen zu umgehen.

Wenn einer nicht 6 Monate im Voraus den Zins bezahlen kann, dann soll er es bleiben lassen. Wir reden hier von gut 50 Euro, im Monat.
Ich lass diese neuen Shops lieber zu, wie sie nach einem Monat Miete, neu renovieren zu müssen, wenn der Mieter einfach nicht mehr bezahlen kann. Ich kenne diese Maschen hier inzwischen.

Das Geld, das ich hier eingesetzt habe, hätte in Thailand, oder den Phillipinen locker gereicht, um das Depot für ein Residentvisa zu bezahlen, oder zu hinterlegen.
Das noch so nebenbei.

Seit Baubeginn sind nun 8 Monate vorbei und bitte fragt mich nun bitte nicht, ob ich nochmals bauen würde …..