Juli 2019

Heute muss ich mich wieder Mal schämen.
Nach Einigem Hin und Her und Unterbrüchen auch wegen den Bombenanschlägen, ist es heute endlich war geworden.
Ich habe in Deutschland Schweinsdärme bestellt, die mir per DHL angeliefert werden sollen.
Die Krux war, dass der Lieferant keine Bezahlung per Kreditkarte akzeptieren will und ich per PayPal bezahlen musste.
So habe ich mein altes PayPal Konto wieder reaktiviert. Leider ist das nicht mehr in Deutsch, wie noch vor 10 Jahren. So hatte ich leichte Kopfschmerzen, denn ich musste ja auch meine neue Kreditkarte zuerst mal eingeben und mich dann durchsuchen, wie das mit der Bezahlerei geht.

Die Leute in Deutschland waren sehr verständnisvoll und hilfsbereit. So haben Sie mir eine Zahlungsaufforderung geschickt, die ich praktisch nur noch bestätigen musste.
Die Zahlung ist raus .... ! Der Hammer .....

Daraufhin habe ich eine Aufnahme vom Screen gemacht und das Foto nach Deutschland geschickt, dass die wissen, dass es funktioniert hat.

Jetzt erfolgt der Versand per DHL und darauf bin ich jetzt echt gespannt.

Wenn alles funktioniert, mach ich mir echt ein Bierchen auf ..... zur Feier des Tages ... sozusagen.

Natürlich kommen die Därme nun etwas teurer, wie wenn sie mir jemand aus Deutschland mitbringt, aber ich bin unabhängig und muss nicht zum Flughafen und die Überbringer abpassen.

Schlussendlich kommen die Därme aber nicht teurer, wie wenn sie mir jemand aus der Schweiz mitbringt, wie das meine liebe Freundin Paula, Jahre lang gemacht hatte. Danke Paula !

Jetzt scheint sich ein lang gehätscheltes Problem in Wohlgefallen aufzulösen .....

Vielen Dank an Herrn Daniel Föhr von https://www.hermannfuchs.de/

gallery/bratwurstroesti

Das wäre dann Bratwurst mit Rösti ....

.... und jetzt ist es dann so, dass ich mich wieder hinter's Wursten mache ....
Das ist wichtig für mich, dann komme ich wieder auf andere Gedanken ......

gallery/bratwurst2

07.07.2019

In der neuesten Meldung bei DHL heisst es :

Status am Fr, 05.07.2019 14:33 Uhr:
Die Sendung wird ins Zielland transportiert und dort an die Zustellorganisation übergeben.

Jetzt bin ich ja Mal gespannt. Heute ist Sonntag, da wird wohl nichts passieren, aber ich lass mich ja gerne überraschen.

.... und da heute Sonntag ist, war ich mit Shanika im Dolce Vita ....

... und jetzt kommt es .... Nach verschiedenen Versuchen und Missverständnissen, ist er geboren ....

                                               

Der Cordonbleu Burger

gallery/burger cordonbleu1
gallery/burger cordonbleu2

Dieser Burger ist so gut, dass ich glattweg 2 Fotos machen musste.

Zwei feinste Beefpatties und dazwischen feinen Gouda Käse. Etwas vom Besten, was ich bis jetzt in Sri Lanka gegessen habe  !
Aussenrum schön paniert, halt eben, wie ein richtiges Cordonbleu.
Was absichtlich fehlt, das ist der Schinken. Wir wollen ja nicht den feinen Beefgeschmack beeinflussen .....

Dazu gibt es zB. French Fries und Salat.
 

Ich freue mich, echt der Hammer .....

Exclusive nur im Dolce Vita Restaurant in Ettukala, Negombo

12.7.2019

Man könnte echt sagen, Die Shops in Munnakara, ein ewiges Werk.

Im Grunde genommen waren die Shops für meine Frau gedacht, als Aufbesserung Ihrer Rente, die Sie dann irgendwannmal bekommen wird.
Ich meine damit die Minirente aus der Schweiz, denn meine Frau hat in der Schweiz nur etwa 4 Jahre lang Teilzeit gearbeitet, weil Sie ja auch noch unsere Tochter zur Welt gebracht hat und somit Mami und auch Hausfrau war.

Die Grundseinlegung war im November 2017 und obwohl dass man und versprochen hatte, dass alles inner 2 Monaten fertig sein würde, hat es bis im Juni 2018 gedauert, bis der erste Laden vermietet war.

Leider hat sich die Vermieterei nicht so entwickelt, wie es gedacht war.
Mit Ausreden hat man den Vertrag ausgesessen, oder beendet. Offenbar haben die Mieter gedacht, dass sie innert eines Monates Millionaire werden könnten.
Es ist aber auch in einem Wohnquartier eben so, dass sich ein Quartierladen entwickeln, und man sich die Kundschaft aufbauen muss.

Da sich alles nur zögerlich hingezogen hat, wurde meine Frau nun mit Ihrem Bruder tätig und sie haben aus 2 Shops einen gemacht.
Es ist ein Quartierladen, wo man die Dinge bekommt, die man vergessen hat einzukaufen.
Von der Telefonkarte, bis zu den Kartoffeln und Getränken .....
.... aber schaut doch selbst, im kleinen Movie ....

Jetzt geht endlich was ...... aber es braucht noch viel Geduld und Anstrengungen ....

Noch zur Erinnerung ....


Am 4.7.2019 wurden die Därme für meine Bratwürste per DHL losgeschickt.
Ich habe heute, am 12.7. immer noch nichts von DHL gehört.
Bin gespannt, wie diese Geschichte noch zu Ende geht.

Dann habe ich am 9.7. für eine Offerte, für einen kleinen Kutter angefragt. Ich möchte wieder Fleischkäse machen.
Diese Herstellerfirma wird hier in Sri Lanka vertreten und so bin ich heute nochmals per Mail vorstellig geworden, wann Sie mir wohl den Preis sagen könnten.

Es geht alles etwas langsamer hier, wie man es sich aus Europa, oder gar der Schweiz gewohnt ist.
Ich musste was wegen meiner Rente wissen und hatte innerhalb einer Stunde, von der Schweizer Botschaft Antwort. Es geht also durchaus ..... also bei den Einen ....

.... und .... ich habe heute eine neue Powerbank gekauft, nachdem meine alte, nach 2 Jahren schon die Füsse gestreckt hat.
Der Preis 4500 LKR für 10'000 mAh ..... Hoffentlich hält die nun etwas länger ....
Die Powerbank meiner Tochter, läuft immer noch einwandfrei und wir haben beide zur selben Zeit gekauft.