Juli 2019

Heute muss ich mich wieder Mal schämen.
Nach Einigem Hin und Her und Unterbrüchen auch wegen den Bombenanschlägen, ist es heute endlich war geworden.
Ich habe in Deutschland Schweinsdärme bestellt, die mir per DHL angeliefert werden sollen.
Die Krux war, dass der Lieferant keine Bezahlung per Kreditkarte akzeptieren will und ich per PayPal bezahlen musste.
So habe ich mein altes PayPal Konto wieder reaktiviert. Leider ist das nicht mehr in Deutsch, wie noch vor 10 Jahren. So hatte ich leichte Kopfschmerzen, denn ich musste ja auch meine neue Kreditkarte zuerst mal eingeben und mich dann durchsuchen, wie das mit der Bezahlerei geht.

Die Leute in Deutschland waren sehr verständnisvoll und hilfsbereit. So haben Sie mir eine Zahlungsaufforderung geschickt, die ich praktisch nur noch bestätigen musste.
Die Zahlung ist raus .... ! Der Hammer .....

Daraufhin habe ich eine Aufnahme vom Screen gemacht und das Foto nach Deutschland geschickt, dass die wissen, dass es funktioniert hat.

Jetzt erfolgt der Versand per DHL und darauf bin ich jetzt echt gespannt.

Wenn alles funktioniert, mach ich mir echt ein Bierchen auf ..... zur Feier des Tages ... sozusagen.

Natürlich kommen die Därme nun etwas teurer, wie wenn sie mir jemand aus Deutschland mitbringt, aber ich bin unabhängig und muss nicht zum Flughafen und die Überbringer abpassen.

Schlussendlich kommen die Därme aber nicht teurer, wie wenn sie mir jemand aus der Schweiz mitbringt, wie das meine liebe Freundin Paula, Jahre lang gemacht hatte. Danke Paula !

Jetzt scheint sich ein lang gehätscheltes Problem in Wohlgefallen aufzulösen .....

Vielen Dank an Herrn Daniel Föhr von https://www.hermannfuchs.de/

gallery/bratwurstroesti

Das wäre dann Bratwurst mit Rösti ....

.... und jetzt ist es dann so, dass ich mich wieder hinter's Wursten mache ....
Das ist wichtig für mich, dann komme ich wieder auf andere Gedanken ......

gallery/bratwurst2

07.07.2019

In der neuesten Meldung bei DHL heisst es :

Status am Fr, 05.07.2019 14:33 Uhr:
Die Sendung wird ins Zielland transportiert und dort an die Zustellorganisation übergeben.

Jetzt bin ich ja Mal gespannt. Heute ist Sonntag, da wird wohl nichts passieren, aber ich lass mich ja gerne überraschen.

.... und da heute Sonntag ist, war ich mit Shanika im Dolce Vita ....

... und jetzt kommt es .... Nach verschiedenen Versuchen und Missverständnissen, ist er geboren ....

                                               

Der Cordonbleu Burger

gallery/burger cordonbleu1
gallery/burger cordonbleu2

Dieser Burger ist so gut, dass ich glattweg 2 Fotos machen musste.

Zwei feinste Beefpatties und dazwischen feinen Gouda Käse. Etwas vom Besten, was ich bis jetzt in Sri Lanka gegessen habe  !
Aussenrum schön paniert, halt eben, wie ein richtiges Cordonbleu.
Was absichtlich fehlt, das ist der Schinken. Wir wollen ja nicht den feinen Beefgeschmack beeinflussen .....

Dazu gibt es zB. French Fries und Salat.
 

Ich freue mich, echt der Hammer .....

Exclusive nur im Dolce Vita Restaurant in Ettukala, Negombo

12.7.2019

Man könnte echt sagen, Die Shops in Munnakara, ein ewiges Werk.

Im Grunde genommen waren die Shops für meine Frau gedacht, als Aufbesserung Ihrer Rente, die Sie dann irgendwannmal bekommen wird.
Ich meine damit die Minirente aus der Schweiz, denn meine Frau hat in der Schweiz nur etwa 4 Jahre lang Teilzeit gearbeitet, weil Sie ja auch noch unsere Tochter zur Welt gebracht hat und somit Mami und auch Hausfrau war.

Die Grundseinlegung war im November 2017 und obwohl dass man und versprochen hatte, dass alles inner 2 Monaten fertig sein würde, hat es bis im Juni 2018 gedauert, bis der erste Laden vermietet war.

Leider hat sich die Vermieterei nicht so entwickelt, wie es gedacht war.
Mit Ausreden hat man den Vertrag ausgesessen, oder beendet. Offenbar haben die Mieter gedacht, dass sie innert eines Monates Millionaire werden könnten.
Es ist aber auch in einem Wohnquartier eben so, dass sich ein Quartierladen entwickeln, und man sich die Kundschaft aufbauen muss.

Da sich alles nur zögerlich hingezogen hat, wurde meine Frau nun mit Ihrem Bruder tätig und sie haben aus 2 Shops einen gemacht.
Es ist ein Quartierladen, wo man die Dinge bekommt, die man vergessen hat einzukaufen.
Von der Telefonkarte, bis zu den Kartoffeln und Getränken .....
.... aber schaut doch selbst, im kleinen Movie ....

Jetzt geht endlich was ...... aber es braucht noch viel Geduld und Anstrengungen ....

Noch zur Erinnerung ....


Am 4.7.2019 wurden die Därme für meine Bratwürste per DHL losgeschickt.
Ich habe heute, am 12.7. immer noch nichts von DHL gehört.
Bin gespannt, wie diese Geschichte noch zu Ende geht.

Dann habe ich am 9.7. für eine Offerte, für einen kleinen Kutter angefragt. Ich möchte wieder Fleischkäse machen.
Diese Herstellerfirma wird hier in Sri Lanka vertreten und so bin ich heute nochmals per Mail vorstellig geworden, wann Sie mir wohl den Preis sagen könnten.

Es geht alles etwas langsamer hier, wie man es sich aus Europa, oder gar der Schweiz gewohnt ist.
Ich musste was wegen meiner Rente wissen und hatte innerhalb einer Stunde, von der Schweizer Botschaft Antwort. Es geht also durchaus ..... also bei den Einen ....

.... und .... ich habe heute eine neue Powerbank gekauft, nachdem meine alte, nach 2 Jahren schon die Füsse gestreckt hat.
Der Preis 4500 LKR für 10'000 mAh ..... Hoffentlich hält die nun etwas länger ....
Die Powerbank meiner Tochter, läuft immer noch einwandfrei und wir haben beide zur selben Zeit gekauft.

22.07.2019

Habe mich letzthin schon gefragt, was da in der Nacht so poltert auf dem Dach und weshalb die Hunde so bellen.
Wir wissen es jetzt. Man hat uns in besagter Nacht einen Ziegelstein auf's Dach geworfen und dabei das Solarpannel, für das Warmwasser, kaputt gemacht.

Ich würde mich gerne, mit ein paar Flüchen ausdrücken und damit sagen, was ich von diesem Volk hier halte.

Ich könnte kotzen ! Ein hintervotziges Dreckspack hier !
Ein Sauhaufen vor dem Herrn !

Nebenbei ist uns auch noch so ein Arschloch auf den Wasserturm hoch und hat den Deckel des Wassertanks geöffnet. So müssen wir nun den Tank komplett leeren und sauber machen.

Leider bringt es nichts, wenn man die Polizei kommen lässt. Bei unserem Einbruch, vor 10 Jahren, sind sie nach 2 Tagen, zur Spurensicherung gekommen.

Unsere Kirche, die ja unser Nachbar ist, wird seit 3 Monaten bewacht, seit die Hauptkirche, die einen Kilometer entfernt ist, von Extremisten, mit einem Selbstmordattentäter, in die Luft gesprengt wurde.
Nicht Mal die Armee hat was gehört .....

gallery/ziegelstein

22.07.2019

Nachdem nun kurzfristig, wegen Umbauarbeiten, meine Webseite etwas gestört war, geht es nun wieder locker vom Hocker weiter, mit der Berichterstattung aus meinem Leben, in Negombo ......

Ich weiss nun Neues über den Verbleib der Därme zu berichten.
So kopiere ich nun mein Mail, an den Darmlieferanten hier rein .... :

Hallo Herr Föhr

Da mir die ganze Sache keine Ruhe lässt, bin ich mit der DHL Nummer,
mal in unser DHL Büro marschiert und zwar hier an meinem Wohnort Negombo.

... und siehe da, der Mann kennt sich aus !

Anhand der Nummer sagte der mir, dass das Packet in Colombo, auf dem Parcel Office, der Mainpost landen wird.
Diese Sendung hat nichts mit DHL Express zu tun, denn das würde auch mehr kosten.

Der Ablauf wird wohl nun der sein, dass die uns einen Brief schreiben, wenn das Packet angekommen ist.
Die dürfen OHNE meine Genehmiguing, das Packet nicht öffnen.
Ich kann das dann auf dem Brieflichen Weg erledigen und dann wird sich zeigen, ob die die Därme überhaupt in's Land lassen und zu
welchem Zolltarif.
Im glücklichen Fall schicken die dann das Packet an meine Poststelle, wo es mir der Pöstler bringt, wenn es nicht zu schwer ist.
Ansonsten muss ich es in Colombo abholen gehen, was mich einen halben Tag und etwa 4000 LKR, also 20 Euro kosten wird.
Da ist dann aber noch kein Zoll dabei ......

Es ist nur so, dass ein Brief von Colombo, bis zu mir, etwa 10 Tage hat. Dann ein Brief zurück 10 Tage und dann noch das
Packet zu unserer Post schicken 10 Tage .....

.... so wäre dann nach Eintreffen des Packetes, in Colombo von Deutschland, mit etwa einem Monat zu rechnen, bis ich die Därme in Empfang nehmen könnte.

Bis ich aber überhaupt Mal was höre, können locker 2 Wochen vergehen.

Meine Tochter hat ein Packet über UPS, von den USA erhalten und ich kann mir sehr gut vorstellen, dass es bei DHL genau so läuft.

Die Frage, die sich nun stellt ist die, ob das die Därme überhaupt überleben werden. Das Zweite, ob die Schweinedärme einfach so reinlassen.
So bleibt gar nichts anderes übrig, als Mal abzuwarten, was da weiter passiert.

Dies aber alles unter der Voraussetzung, dass die Därme überhaupt hier in Colombo gelandet sind.

Ich bin gespannt, wie sich alles weiterentwickelt. Ist ja schon verrückt, wenn man den Warenwert, von 20€ bedenkt.

Irgendwie juckt es mich nun einfach. Sollten die Därme gut hier ankommen,
würde ich dann einfach mit entsprechender Lieferfrist rechnen und zukünftig früher bestellen.

Ich wollte Ihnen meine Recherchen nicht vorenthalten, da ja heute das Wochenende eingeläutet wird.
So haben Sie was zu schmunzeln.

Ich werde dann zu gegebenem Anlass, noch in meinem Blog darüber berichten.

Geniessen Sie das Wochenende !

Gruss von der Insel

 

Dies zum Thema Därme ....

Natürlich ist nun auch die Bestellung eines kleinen Kutters auf Eis gelegt, denn Ohne Därme brauch ich auch keinen Kutter. Nur um Fleischkäse zu machen, ist mir der echt zu teuer, denn wir bezahlen hier ja Zölle, dass es einem schwindlig wird.

gallery/fleischkäse800gr.
gallery/fleischkäse2

.... und so hoffe ich nun, dass ich nichts von meinen Abenteuern vergessen habe.
Die Homepage, respektive das Einloggen, funktioniert nun wieder prima und so musste ich so Einiges aufarbeiten ......

noch nachgereicht ....

Inzwischen ist im ersten Shop noch ein Nähladen eingezogen .....
Für 2 Monate, hat die Mieterin gemeint, bis Ihr eigenes Haus, auf der anderen Strassenseite, fertig gebaut ist.
Ich hätte lieber was mit Food in diesem Shop gehabt .... aber was soll's ....
ist nicht meine Entscheidung .... meine Frau ist der Boss .....

gallery/sewingshop