Februar 2020

Ein kleiner Movie für die Nerven .....

01.02.2020

24.2.2020

Hallo in die Runde. Es ist brutal heiss im Moment und wir studieren echt an Air Coolern rum.
Ansonsten ist nicht wirklich viel Neues, oder gar Wichtiges passiert, in den vergangenen Wochen und Tagen.

Ich habe einfach wieder etwas experimentiert, bin also in der Küche gestanden .....
Ich wollte ein paar Leckerchen, für's Dolly Dolly entwickeln, damit es dort wieder mal was Neues zum Bier gibt.

gallery/crispy porc

Dabei ist "Crispy Porc entstanden. Das sind kleine Schweineschnitzelchen, die man von Hand essen und in wie hier üblich, in Ketchup tunken kann.

gallery/gemüsefrikadelle

Für die Vegetarier, gibt es eine Gemüsefrikadelle, die aber etwas arbeitsintensiv ist und drum kaum den Weg, in die Spoeisekarte findet .....
Lecker ist Sie aber auf jeden Fall.

gallery/kartoffel_speck_küchlein

Das sind Kartoffel Speck Burger. Die sind aus gekochten Kartoffeln, die ich in der Presse zu Kartoffelwürmchen verarbeitet habe .....
Dann habe ich Speck ralativ fein geschnitten und kurz angebraten, anschliessend drunter gezogen. Dann noch ein Ei aufgeschlagen und in die Mischung mit rein .... und .... damit es etwas knuspriger wird und besser bindet, noch etwas Paniermehl mit rein gemischt.
..... langsam in der Pfanne rausgebacken.

.... und welch Glück !
Ich habe heute wieder Bratensauce und das richtige Schweizer Aromat, von Unilever bekommen.
Für unseren kleinen Haushalt lohnt sich der Aufwand nicht, die Sauce noch selber zu machen .....

25.02.2020

Um Himmelswillen .... jetzt ist mir glattweg ein Riesenfehler unterlaufen.
Ich habe Euch die Cutlets von Nishanthi unterschlagen. Nishanthi ist die Wirtin vom Dolly Dolly Beer Pub, wo ich mein Feierabendbier bekomme.

So reiche ich nun die Porc Cutlets noch nach .....

gallery/porc_cutlet

Ein Fingerfood Träumchen, zu dem ich jetzt glatt eine neue Sauce kreieren werde.